GRUND 00102 Home0205
Titel_klein05

 

Konvoi der Wehren Jubiläum in Pausin wurde der 100. gefeiert

PAUSIN Mit einem Feuerwehrfest beging die Pausiner Wehr am Sonnabend ihr 100-jähriges Bestehen. Doch den Sieg im Gemeindeausscheid, der zur Feier des Tages ausgetragen wurde, musste sie den Gästen aus Grünefeld überlassen. In der Riege der sieben Männermannschaften setzten sie sich als Favoriten durch.

Zurzeit zählt die Pausiner Wehr 22 Aktive. Wehrführer Sven Kraatz (34) macht sich ein wenig Sorgen um den Nachwuchs, denn die wenigen Kinder und Jugendlichen, die im Dorf geblieben sind, interessieren sich nicht unbedingt für diese spannende und durchaus lohnende Aufgabe. „Dabei sind nahezu alle, die jetzt die Aktiven der Wehr stellen, über die Jugendfeuerwehr dazu gekommen“, bilanziert Kraatz. Die Jugendabteilung musste inzwischen mangels Interessenten ihren Dienst einstellen. Doch vielleicht regen ja Feste wie das vom Sonnabend den Nachwuchs an, sich als Brandschützer zu versuchen. An Zuschauern hat es den Feuerwehrleuten an diesem Sonnentag jedenfalls nicht gefehlt. hm

 

Quelle MAZ Der Havelländer, 26.05.2008

NOTRUF 112

 

www.feuerwehr-gruenefeld.de
12.09.2011